Vereinsausflug nach Plauen und Schönheide

 

Die „Interessengemeinschaft Historische Straßenbahn Regensburg“ fuhr in Plauen mit dem Regensburger Fahrzeug zusammen mit dem „Traditionsverein Plauener Straßenbahn“ und der Plauener Straßenbahn GmbH.

 

Plauen.  Im Rahmen des diesjährigen Vereinsausfluges reiste die „IG Historische Regensburger Straßenbahn“ in die schöne Stadt Plauen im benachbarten Freistaat sowie zur Museumsbahn Schönheide.

Mit einem schönen und voll besetzten Happacher-Bus fuhr der Verein zu den Kollegen des „Traditionsvereins Plauener Straßenbahn“ und der Plauener Straßenbahn GmbH.

Mit Beiden verbindet den Verein bereits eine langjährige Kooperation, die nun dazu führte, dass die fahrbereite Regensburger Straßenbahn nach der nahezu perfekten Restaurierung durch die MPK Krakau zunächst im dortigen Straßenbahndepot Stop machte.

Zusammen mit dem Institut für Elektrotechnik der OTH Regensburg, der Plauener Straßenbahn und der IG Historische Straßenbahn Regensburg wird dort die Bahn so fit gemacht, dass sie auch ohne Oberleitung in Regensburg fahren kann.

Die Mitglieder des Vereinsausfluges wurden dort am Samstag, d. 23.9.23 herzlichst und warm in Plauen empfangen und durften dort einige Runden mit dem Regensburger Triebwagen Nummer 47 auf dem dortigen Depotgelände drehen.

Welch ein bewegender Moment für viele Fans, Spender und Regensburger… Endlich wieder mit der guten alten Regensburger Tram fahren.

Auch Günther Schieferl war wieder zu Tränen gerührt.

Nach diesen berührenden Momenten brach die Reisegruppe zum zweiten Ziel der Reise auf – zur „Museumsbahn Schönheide“. Dieser Verein hatte nach der Wende ebenfalls bei „0“ angefangen, es lag nicht ein Meter Gleis mehr von dieser einst berühmten 750mm-Schmalspurbahn. Verein, Lokschuppen und eine fast 4km Gleisanlage wurden wieder aufgebaut.

Während einer fachkundigen Führung holten sich die Vereinsmitglieder wertvolle Tipps für das Regensburger Projekt.

Rundum eine sehr gelungene Veranstaltung. Auf der Rückfahrt nach Regensburg danke der erste Vorsitzende den Organisatoren vom Verein: „Ein besonderer Dank gilt hier Esther Mayerhofer-Risakotta, Uwe Höckele und Fritz Rehbach für die großartige Vorbereitung und Durchführung unseres diesjährigen Vereinsausfluges!“



 

Foto: Andre Ludwig

 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Günther Schieferl fährt den Regensburger Straßenbahntriebwagen in Plauen

Einladung für alle Regensburger und Tramfreunde! - Zur Fahrt mit dem historischen Regensburger Straßenbahntriebwagen in Plauen am 23.9.23

Freiwillige Helfer gesucht: Der Regensburger Packerlbus